caritas logo diakonie logo

Qualitätspolitik der Christophoruswerk Erfurt gGmbH

 

Auf der Grundlage unseres Leitbildes setzen wir diese Maßstäbe für die Qualität unserer Arbeit:
Alles, was wir tun, orientiert sich am Bedarf und an den Bedürfnissen der von uns betreuten Menschen.

Diese Orientierung erreichen wir

  • auf dem Hintergrund des christlichen Menschenbildes und christlicher Ethik
  • durch kontinuierliche Konzeptentwicklung
  • durch vielfältige Möglichkeiten zur Mitwirkung der betreuten Menschen
  • unter beständiger Überprüfung und Sicherstellung unserer Betreuungsleistungen

Unsere Geschäftspartner haben in uns einen zuverlässigen und kompetenten Partner.

Dies sichern wir durch

  • Transparenz unserer Produktions- und Dienstleistungsprozesse gegenüber unseren Partnern
  • Ausrichtung unserer Leistungen an den Wünschen unserer Geschäftspartner
  • ständige Fehleranalyse und Fehlervermeidung


Jeder Mitarbeiter steht in seinen Aufgaben und Verantwortungen für höchste Kundenzufriedenheit ein.

Dies erreichen wir durch

  • Einbeziehung aller Mitarbeiter in die Qualitätsentwicklung
  • klare Strukturen mit eindeutig geregelter Aufgabenverteilung
  • Eigenverantwortung der Mitarbeiter für ihre Aufgaben
  • gezielte Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter
  • Zusammenarbeit der Mitarbeiter untereinander und zwischen Leitung und Mitarbeitern

Wir übernehmen Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt.

Darunter verstehen wir

  • effektiver und wirtschaftlicher Einsatz von Geld und Zeit
  • Beachtung eines nachhaltigen Umweltschutzes in unserer Arbeit

Diese Qualitätsmaßstäbe setzen wir auf dem Hintergrund der Forderungen der DIN EN ISO 9001:2008 um. Die Umsetzung wird durch unseren Qualitätsbeauftragten geplant, koordiniert und kontrolliert. Wir verstehen unsere Qualitätsbemühungen als einen beständigen dynamischen Entwicklungsprozess.


Dr. Björn Starke
Geschäftsführer